© Pexels

Mo. 18.06.2018
bis Mi. 20.06.2018

Reflections on Machine Translation

Vom 18. bis 20. Juni finden an der Uni Köln zwei Vorlesungen und ein Seminar zum Thema Übersetzung im Computerzeitalter statt, vor allem zum Verhältnis von menschlicher und maschineller Übersetzung.

Zur Person: Der amerikanische Wissenschaftler Douglas R. Hofstadter kann wohl am besten als Universalgelehrter bezeichnet werden. Der Direktor des Center for Research on Concepts and Cognition an der University of Indiana in Bloomington, USA, versteht sich selbst als Grenzgänger zwischen Natur- und Geisteswissenschaften: zwischen Physik, Mathematik und Informatik auf der einen und Musik-, Sprach- und Literaturwissenschaft auf der anderen Seite. Im Mittelpunkt seines Interesses steht „the human mind“ – der menschliche Geist – in all seinen Facetten.

Wann

18.06.2018
bis 20.06.2018
19:30 Uhr

Wo

Uni Köln, Albertus-Magnus-Platz, Aula

Kosten

keine

Anmeldung

keine

Veranstalter

Uni Köln

Referent

Prof. Douglas R. Hofstadter

Weitere Infos

Webseite