© pixabay | SplitShire

Mi. 15.01.2020

Rechte Bewegungen und Jugendarbeit in Ostdeutschland

Johannes Brock hält am 15. Januar von 17.00 bis 18.30 Uhr einen Gastvortrag am Campus Südstadt der TH Köln am Ubierring 40 im Raum 211 zum Thema „Rechte Bewegungen und Jugendarbeit in Ostdeutschland“. Anfang der 1990er Jahre hat Brock die „akzeptierte Jugendarbeit“ in Sachsen mit aufgebaut und konzentriert sich in seinem Gastvortrag auf die Frage, wie rechte Bewegungen Strukturen der Jugendarbeit für ihre Zwecke nutzen können und welche Konsequenzen sich daraus für eine antirassistische Jugendarbeit und die Soziale Arbeit insgesamt ergeben. Der Gastvortrag ist ein Teil von „Soziale Arbeit plus – Ein Plus an Unterstützung“, einem Angebot der TH Köln.

Wann

15.01.2020
17:00 – 18:30 Uhr

Wo

TH Köln, Campus Südstadt, Ubierring 40, Raum 211, 50678 Köln

Kosten

keine

Anmeldung

Veranstalter

TH Köln

Referierende

Johannes Brock

Weitere Infos

Link