© pexels

Do. 24.05.2018

Medizinökonomie (M.Sc.)

Medizinökonom*innen mit einem Masterabschluss haben sehr gute Berufsaussichten. Die Gesundheitswirtschaft zählt mit rund 6 Millionen Beschäftigten zu den wichtigsten und wachstumsorientierten Arbeitgebern Deutschlands.

Der Masterstudiengang Medizinökonomie (M.Sc.) an der Rheinischen Fachhochschule Köln (RFH) vermittelt Studierenden fundierte medizinische und managementnahe Qualifikationen in der Gesundheitsbranche und richtet sich an Absolvent*innen wirtschaftlich-medizinisch orientierter Studiengänge oder an Berufstätige aus der Gesundheitswirtschaft, die eine Führungsposition im Gesundheitswesen anstreben. Wie im zweijährigen Master-of-Science-Studiengang erlernt wird, wissenschaftlich fundierte medizinökonomische Entscheidungen zu treffen, erfahren Interessierte auf dem Infoabend der RFH.

Wann

24.05.2018
18:00 Uhr

Wo

RFH Köln, Schaevenstraße 1 a-b, 50676 Köln, Raum S016

Kosten

keine

Anmeldung

keine

Veranstalter

RFH Köln

Weitere Infos

Webseite