© UzK

Fr. 22.11.2019

Let´s talk about Racism in Science!

Rassismus in der Wissenschaft ist nach wie vor ein Tabuthema. Auch in hochschulpolitischen Konzepten zur Förderung der Chancengerechtigkeit finden rassismuskritische Ansätze bisher nur wenig Berücksichtigung. Mit dieser Veranstaltung wollen wir das Thema Rassismus in den hochschulweiten Diskurs bringen, von rassistischer
Diskriminierung betroffene Wissenschaftler*innen an der Universität zu Köln vernetzen und stärken, sowie ihre Bedarfe sichtbar machen.

Diese Veranstaltung richtet sich vor allem an Wissenschaftler*innen der Universität zu Köln: an Menschen mit Migrationsgeschichte, an Menschen, die rassistische Diskriminierung aufgrund ihrer Religionszugehörigkeit, ihrer Herkunft, ihres Aussehens oder wegen Fremdzuschreibung erfahren, an Menschen of Color und an Schwarze Deutsche. Studierende und weitere interessierte Hochschulmitglieder sind selbstverständlich herzlich willkommen.

Wann

22.11.2019
09:30 – 12:00 Uhr

Wo

Uni Köln, Neuer Senatssaal des Hauptgebäudes, Albertus-Magnus-Platz, 50923 Köln

Kosten

Anmeldung

E-Mail an gedim@verw.uni-koeln.de

Veranstalter

Referat Gender & Diversity Management der Uni Köln

Weitere Infos

Link