© pexels

Mi. 13.09.2017

Kulturwandel in der digitalen Gesellschaft

Prof. Dr. Rolf Schwartmann, Leiter der Kölner Forschungsstelle für Medienrecht der TH Köln, nimmt am Mittwoch, 13. September 2017, ab 18.00 Uhr an einer Podiumsdiskussion zum Thema „Kulturwandel in der digitalen Gesellschaft“ teil. Auf Einladung der „Initiative gegen Totalüberwachung“ sprechen zudem Gerhart Baum, Bundesinnenminister a.D., Prof. Dr. Johannes Caspar, Hamburgischer Beauftragter für Datenschutz und Informationsfreiheit, und Thomas Haldenwang, Vizepräsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz.

Wann

13.09.2017
18:00 Uhr

Wo

Rautenstrauch-Joest-Museum, Cäcilienstr. 29-33, 50667 Köln

Kosten

keine

Anmeldung

Mail an

Veranstalter

Initiative gegen Totalüberwachung

Weitere Infos

hier