© pexels

Mo. 24.04.2017
bis Di. 25.04.2017

Nachwuchsförderung NRW 2017

In jeweils 2 Theorie- und Praxisblöcken erhalten die Teilnehmenden aus verschiedenen Perspektiven Einblicke in wissenschaftliche Hintergründe und  „Best Practice“-Beispiele ausgewählter Sportarten. Zu Beginn führen Referate zu Belastung und Belastungsverträglichkeit im Nachwuchsleistungssport sowie zum aktuellen Stand wissenschaftlicher Erkenntnisse aus Anatomie und Leistungsphysiologie in das Kongressthema ein.

Im  anschließenden Praxisblock werden Anwendungsbeispiele zu Individual- und Mannschaftssportarten demonstriert. Den Abschluss des ersten Tages bildet eine Expertendiskussion zur Veranstaltungsthematik.

Aus vornehmlich struktureller sowie didaktischer  Sicht legen Schul- und Verbandsvertreter den Stellenwert und die Umsetzungsproblematik des Athletiktrainings innerhalb ihrer Systeme dar. In der abschließenden zweiten Praxiseinheit werden weitere exemplarische Demonstrationen aus verschiedenen Sportarten dargeboten.

Wie in den vergangenen Jahren wurde unter Federführung des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport in Kooperation mit dem Deutschen Forschungszentrum für Leistungssport (momentum) und dem Landessportbund Nordrhein-Westfalen die inhaltliche Gestaltung des Kongresses von renommierten nationalen Spitzenverbänden sowie anerkannten Sportwissenschaftlerinnen und Sportwissenschaftlern verschiedener Universitäten mitgetragen.

Wann

24.04.2017
bis 25.04.2017
09:00 Uhr

Wo

Deutsche Sporthochschule Köln
Am Sportpark Müngersdorf 6
50933 Köln

Kosten

Anmeldung

auf der Webseite

Veranstalter

Deutsche Sporthochschule Köln

Weitere Infos

Programm