© pixabay

Mi. 10.10.2018

Interne Kommunikation

Eine offene und dialogorientierte interne Kommunikationskultur gilt in der Theorie als Erfolgsfaktor für Unternehmen. Leider sieht es in der Praxis damit nicht so rosig aus. Trotz Digitalisierung und einer Vielzahl von medialen Dialogformaten kommt die kulturelle und organisationelle Entwicklung augenscheinlich nicht mit. Mitarbeiter fühlen sich signifikant nicht wohl bei der Arbeit. Dienst nach Vorschrift und (innere) Kündigung sind oftmals die Folgen.

Gefragt ist jetzt eine interne Unternehmenskultur, in der ein hohes Maß an individueller und kollektiver Wertschätzung und eine offene, dialogische Kommunikation auf Augenhöhe prägend ist und nicht Leistung allein als Anerkennung akzeptiert, sondern Mitarbeiter als Ganzes mit eigenständigen Ansichten, Meinungen, Bedürfnissen und Emotionen wahrnimmt. Unter dem Titel „Wertschätzung durch interne Kommunikation“ klärt der Experte Michael Kalthoff-Mahnke auf.

Wann

10.10.2018
18:30 Uhr

Wo

Hochschule Macromedia, Brüderstraße 17, 50667 Köln

Kosten

keine

Anmeldung

Webseite

Veranstalter

Hochschule Macromedia