© pexels

Do. 27.04.2017

Fußball verbindet – durch Ausgrenzung

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Geschlechtervielfalt in der Fußballfan­kultur!?“ geht am 27. April (16 Uhr, Hörsaal 2) Nina Degele, Professorin am Institut für Soziologie der Universität Freiburg, der Frage nach, wer aufgrund welcher Kriterien zur Welt des Fußballs gehört und wer nicht. Aktuelle Studien zum „Männersport Fußball“ werden vorgestellt und  im Anschluss gemeinsam dis­kutiert.

Wann

27.04.2017
16:00 Uhr

Wo

Hörsaal 2
Deutsche Sporthochschule Köln
Am Sportpark Müngersdorf 6
50933 Köln

Kosten

keine

Anmeldung

keine

Referent

Nina Degele

Weitere Infos

Veranstaltungsreihe