© pexels

So. 01.10.2017

Fünf-Brücken-Wanderung

Durch den Sanierungsstau bei Brücken wird uns regelmäßig bewusst, welch elementare Bedeutung sie für die Infrastruktur eines Landes haben. Auf unserer Wanderung gehen wir links- und rechtsrheinisch von der Rodenkirchener Brücke bis zum Dom. Dabei besichtigen wir das Bismarckdenkmal, eine Rolandfigur, und lernen Fachwerksbogenbrücke, Schrägseilbrücke und Hohlkastenbrücke zu unterscheiden. Zudem erfahren wir Interessantes über die historischen Gebäude des Rheinauhafens und über die Industriebetriebe im Deutzer Hafen. Strecke: ca. 8 km (Fußwege und Pfade).

Wann

01.10.2017
15:00 – 18:00 Uhr

Wo

Heinrich-Lübke-Ufer, unter der Rodenkirchener Brücke, 50996 Köln

Kosten

Entgeld: 10,00 €

Anmeldung

hier

Veranstalter

VHS

Weitere Infos

VHS Webseite