© pexels

Mo. 19.06.2017

Flüchtlingsarbeit im internationalen Kontext

Marie Maier-Metz, ehemalige Mitarbeiterin des UN-Flüchtlingshilfswerks (UNHCR), erläutert in einem Vortrag an der Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften der TH Köln die Situation der Flüchtlinge weltweit sowie die Arbeit des UNHCR und seiner Partner. Bei der Veranstaltung stehen insbesondere die Bildungsperspektiven junger Flüchtlinge in den größten Aufnahmeländern in Afrika und Asien sowie Lösungsansätze für einen verbesserten Zugang zu Bildung im Fokus.

Wann

19.06.2017
18:00 Uhr

Wo

TH Köln, Campus Südstadt, Ubierring 48, Bildungswerkstatt, 50678 Köln

Kosten

keine

Anmeldung

keine

Veranstalter

TH Köln

Referent

Frau Marie Maier-Metz

Weitere Infos

TH Köln Webseite