© pexels

Mi. 10.01.2018

Big Data=Big Chances

Vortrag: Die fortschreitende Digitalisierung verändert die Medizin grundlegend. Umfassend erhobene Gesundheitsdaten sollen maßgeschneiderte Diagnosen und Therapien erlauben, Ärztemangel und Pflegenotstand durch Telematik überwunden werden. Die neuen Möglichkeiten versprechen eine in vielen Hinsichten bessere Gesundheitsversorgung und -forschung.

Neue Wege der evidenzbasierten Medizin
Prof. Dr. med. Jürgen Windeler
Leiter des Instituts für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG),

Köln Big Data und das Versprechen einer personalisierten Medizin
Prof. Dr. rer. nat. Gerd Antes
Co-Direktor Cochrane Deutschland
Universitätsklinikum Freiburg

Wann

10.01.2018
18:00 – 19:30 Uhr

Wo

Hauptgebäude der Universität zu Köln, Hörsaal XII, Albertus-Magnus-Platz, 50923 Köln

Kosten

keine

Anmeldung

keine

Veranstalter

ceres

Weitere Infos

Flyer
ceres Webseite