© pixabay| stevepb

Sa. 19.01.2019

Altersmedizin

Viele hunderttausend Menschenleben können heute dank der Fortschritte der Hochleistungsmedizin gerettet werden. Wie weltweite Überlebensraten zeigen, gilt dies für die überwiegende Mehrheit der Erkrankungen, insbesondere die altersbedingten. Der medizinische Fortschritt hat allerdings bei Erwachsenen im hohen Alter noch seine Grenzen, sodass medizinisches Fachpersonal abwägen muss, was wirklich hilfreich für den Patienten ist.

Nach dem Erfolg des Auftakts des internationalen klinischen Symposiums 2016 “From Aging to Geriatrics” sowie der Kölner Symposien 2017 und 2018 über Altersmedizin lädt das CMMC ein zum 3. Kölner Symposium für Altersmedizin.

Zu diesem Zweck stellen Experten aus den Bereichen Transplantations-medizin, Kardiologie, Onkologie und Traumatologie neueste Forschungsergebnisse zu den Chancen und Herausforderungen des medizinischen Fortschritts im Alter vor. Die Referenten diskutieren den klinischen Stand der Technik im Kontext der gerontologischen Perspektive. {…}

Wann

19.01.2019
09:00 – 14:30 Uhr

Wo

CMMC-Forschungsgebäude (Gebäude 66), Seminarraum, Zugang nur über die Robert-Koch Str. 21, 50931 Köln

Kosten

keine

Anmeldung

Link

Veranstalter

Center for Molecular Medicine Cologne (CMMC) der Uniklinik Köln

Weitere Infos

Link