© pexels

Do. 10.05.2018
bis Sa. 12.05.2018

50. Jahrestagung

Wie lässt sich Leistung im Sport durch neueste neurowissenschaftliche Erkenntnisse und Methoden positiv beeinflussen? Welchen Einfluss hat Sport auf kognitive Funktionen und umgekehrt? Fragen dieser Art greift die 50. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Sportpsychologie (asp) unter dem Tagungsthema „Psychophysiologie der Handlung“ auf und verfolgt damit zwei zentrale Ziele:

Zum einen sollen sportpsychologische Forschung und neueste Entwicklungen aus dem Bereich Psychophysiologie der Handlungsforschung zusammengebracht werden, zum anderen soll der direkte Dialog von Praxis und Forschung zu neuen Perspektiven anregen. Die asp-Jahrestagung richtet sich an alle, die im Bereich der Sportpsychologie tätig sind.

Wann

10.05.2018
bis 12.05.2018
11:00 Uhr

Wo

Deutsche Sporthochschule Köln, Am Sportpark Müngersdorf 6, 50933 Köln

Kosten

40,-€ - 330,-€

Anmeldung

Webseite

Veranstalter

DSHS

Weitere Infos

Webseite