@ Ralf Tietz

Mi. 31.05.2017

„200 Jahre Kölner Pegel“ und „Stream“

Zwei Ausstellungen und ein Fachvortrag zum Thema Hochwasser

Am 1. November 2016 genau auf den Tag wurde die Hochwasserpegelmessung am Kölner Pegel 200 Jahre alt. 200 Jahre lang jeden Tag eine Messung! Das setzte die Künstlerin Simone Lubberich zusammen mit 15 Kolleginnen und Kollegen der Kölner Stadtentwässerungsbetriebe als Raum- und Zeitinstallation im denkmalgeschützten Faulturm auf dem Klärwerk in Köln Stammheim um.

Dazu gesellen sich die Ausstellung „Stream“ mit Fotos und Objekten des Künstlers Ralf Tietz. „Stream“ erzählt vom Leben am Strom, den angeschwemmten Gegenständen am Stromkilometer 675 und von Hochwassern, die alles in die Nordsee tragen.

Die Ausstellung kann noch nach Anfrage bis zum 15. August bestichtigt werden.

Wann

31.05.2017
18:00 – 20:00 Uhr

Wo

Kulturtreff Faulturm, Gelände des Großklärwerks, Egonstraße 51061, Köln-Stammheim

Kosten

keine

Anmeldung

Mail

10 bis max. 30 Teilnehmer

Veranstalter

Wasserforum Köln e.V. (StEB)

Referent

Dr. Elke Schlepütz