© pexels

Kommunikationswissenschaft live

Neue Termine in Vortragsreihe

Die Media School der Hochschule Macromedia und „prmagazin – Das Magazin der Kommunikationsbranche“ setzen im Herbst ihre erfolgreiche Vortragsreihe „Kommunikationswissenschaft live“ fort. Zwischen Oktober und Dezember 2017 berichten wieder drei renommierte Kommunikationswissenschaftler am Macromedia-Campus Köln über aktuelle Forschungsergebnisse.

Am 22. November wird Prof. Dr. Günter Bentele, emeritierter Professor für Öffentlichkeitsarbeit/PR am Institut für Kommunikations- und Medienwissenschaft der Universität Leipzig, zu Gast an der Hochschule Macromedia sein. Unter dem Vortragstitel „Nur wer die Vergangenheit kennt, dem gehört die Zukunft“ erläutert er, was auch Praktiker aus 200 Jahren deutscher PR-Geschichte lernen können. Bentele macht unter anderem deutlich, wie PR aktuell eine konstitutive Funktion für die demokratische Gesellschaft erreicht hat und wo die Verbindungen zum Journalismus bestehen.

Unter dem Titel „Wirkung! Wirkung! Wirkung! Sonst nichts“ beschäftigt sich Prof. Dr. Lothar Rolke am 13. Dezember mit dem Wert von Kommunikation aus betriebswirtschaftlicher Sicht. Rolke ist seit 1995 Professor für BWL und Unternehmenskommunikation an der Hochschule Mainz. In seinem Vortrag zeigt er auf, wie man kommunikative Wirkung konsequent am Unternehmenserfolg ausrichtet. {…}

Vollständiger Artikel der Hochschule Macromedia