© pixabay | Mohamed Hassan

Image des Dezernates Soziales beim LVR

Handlungsempfehlungen zur Verbesserung des Images

Im Rahmen der neunwöchigen Projektphase beschäftigten sich Studierende der FHöV NRW, Abteilung Köln,
unter der Leitung des Dozenten Christian Patrick Brockhaus mit dem „Image des Dezernates Soziales beim
LVR“. Die Idee zu dem Thema entstand während eines Vorjahresprojekts, als sich herausstellte, dass das Image des Landschaftsverbands noch einmal gesondert betrachtet werden sollte.

Das diesjährige Projekt befasste sich zum einen mit der Identität der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Dezernats Soziales, zum anderen mit dem Image des Dezernats – insbesondere aus Sicht der Nachwuchskräfte. Daher wurde speziell für diese Zielgruppe eine OnlineUmfrage erstellt. Zusätzlich wurden die Mitarbeiterbefragungen des LVR aus dem Jahr 2018 herangezogen sowie Interviews mit Führungskräften und dem Personalrat des Dezernats 7 geführt. Um Vergleichsmöglichkeiten zu haben, wurden Führungskräfte des Sozialamtes der Stadt Köln und des Jobcenters Köln befragt.

Abschließend haben die Studierenden eine SWOT-Analyse durchgeführt. Ziel war es, Handlungsempfehlungen
zur Verbesserung des Images ableiten zu können. Die Ergebnisse des Projektes wurden dem LVR im Rahmen
eines Vortrags präsentiert.

Zusammenfassung des Projektberichtes

Vollständige Quelle: FHöV