© Jochen Tack/IM NRW

Hervorragende Thesisarbeiten

Absolventen der FHöV

Für ihre herausragenden Thesisarbeiten wurden 15 Absolventinnen und Absolventen der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen (FHöV NRW) prämiert. Im Rahmen einer Feierstunde im Ministerium des Innern NRW wurden sie am 22. Januar 2018 in Düsseldorf im Beisein von Herbert Reul MdL, Minister des Innern des Landes Nordrhein-Westfalen, für ihre Studienabschlüsse geehrt. „Es ist für den öffentlichen Dienst und auch für die Polizei eine Riesenauszeichnung, auch sich selber ein Stück beweisen zu können, dass wir hochqualifizierte Leute haben, die bei uns ausgebildet werden“, betonte Reul in seiner Begrüßungsrede.

Die Absolventinnen und Absolventen freuten sich gemeinsam mit etwa 140 Vorgesetzten, Laudatorinnen und Laudatoren, Kolleginnen und Kollegen sowie Angehörigen über die besondere Ehrung. {…}

Vollständiger Artikel der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung