© pixabay | iXimus

Folgen des Coronavirus für Hochschulen

Späterer Vorlesungsbeginn für Sommersemester

Um eine weitere Verbreitung des Corona-Virus zu verhindern, hat das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW verfügt, den Vorlesungsbeginn für das Sommersemester 2020 auf den 20. April 2020 zu verschieben. Die Uni Köln und auch andere KWR-Hochschuleinrichtungen weiten die Maßnahmen bereits jetzt weiter aus.

So wurde bislang an vielen Hochschulen das Präsenzstudium abgesagt bzw. auf digitale Lehrformate umgestellt; Bibliotheken und Einrichtungen mit Publikumsverkehr wurden teilweise geschlossen; Veranstaltungen wurden abgesagt oder finden online statt. Sicher werden in den nächsten Tagen und Wochen weitere Maßnahmen folgen.

Bitte informieren Sie sich auf der Webseite der jeweiligen Hochschulen über die aktuelle Entwicklung und ggf. neue Regelungen.