© pexels

Deutschkurse für studieninteressierte Geflüchtete

Noch Plätze frei

Die Kurse vermitteln hochschulbezogen Sprachkompetenzen (Einstieg ab Niveau B1.1 oder höher) und ermöglichen bei erfolgreichem Bestehen im darauf folgenden Semester die Teilnahme am DSH-Vorbereitungskurs und der DSH (Deutschen Sprachprüfung für den Hochschulzugang) an der TH Köln. Studierfähige Geflüchtete können sich so innerhalb eines Jahres auf die Aufnahme eines Fachstudiums vorbereiten.

Voraussetzungen für eine Bewerbung sind der Nachweis eines entsprechenden Aufenthaltsstatus, Deutschkenntnisse mindestens auf dem Niveau A2 und eine in Deutschland anerkannte Hochschulzugangsberechtigung. In den zwei studienvorbereitenden Intensivkursen des Sprachlernzentrums der TH Köln stehen jeweils 25 Plätze zur Verfügung. Sie werden nach der Reihenfolge des Bewerbungseingangs und auf der Grundlage eines Sprachtests sowie eines persönlichen Gesprächs vergeben. {…}

Weitere Informationen zu den Deutschkursen der TH Köln